Veranstaltungen

GenDai-Budo Trainingslager

Jedes Jahr fahren wir mit unseren Mitgliedern ins Jugendferiendorf nach Regen im Bayerischen Wald. Unter Anleitung erfahrener auswärtiger Trainer können sie dort ihre technischen Kenntnisse und Fertigkeiten erweitern. Zu unserem qualitativ hochwertigen Trainerstab zählten in der Vergangenheit u. a. Dr. Hans Müller-Deck (9. Dan, Judo) sowie Leonid Lukianov (RUS - 3. Dan, Judo). Abwechslungsreiche Aktivitäten wie Bogenschießen, Klettern, Kanufahren oder ein Besuch im Zwieseler Erlebnisbad bieten einen guten Ausgleich zum Unterricht auf der Matte. Am Abend kann dann das Erlebte am Lagerfeuer ausgetauscht werden.

Lauf in den Frühling

Stets im Frühling treffen sich unsere willigen Mitglieder um gemeinsam mit der Familie, ihren Bekannten oder Freunden den warmen Teil des Jahres gebührend zu begrüßen. Als Schule die sich der Bewegung verschrieben hat, geschieht dies mittels selbiger im Naherholungsgebiet rund um das ASV-Gelände in Dachau. Je nach dem Alter der Teilnehmer unternehmen wir dann eine kleine Wanderung mit kurzen Laufabschnitten und vielen kleinen Bewegungsübungen. Freude, frische Luft und der Genuß der aufblühenden Natur stehen bei dieser Veranstaltung im Vordergrund.

Panther-Leistungstest

Der Panther-Leistungstest ist eine von ausgebildeten Sportlehrern entwickelte Leistungsüberprüfung, die wir einmal jährlich durchführen. Bei allen Teilnehmern werden die konstitutionellen Körperdaten sowie Kraft-, Schnelligkeits- und Ausdauerfähigkeiten ermittelt und anhand eines Punktesystems beurteilt. Die Teilnehmer erhalten nach der Auswertung eine Urkunde in Gold, Silber oder Bronze entsprechend der erbrachten Leistung. Für die Besten einer Altersklasse gibt es zusätzlich Medaillen. Für uns dient der Test der Überprüfung aller relevanten Leistungsparameter und ggf. zur Optimierung der Unterrichtsinhalte. Die Teilnehmer können anhand der Urkunde ihre individuelle Entwicklung über Jahre hinweg verfolgen.

Besuch im Dachauer Hallenbad

Um unseren Schülern während der tristen Wintermonate etwas anderes als nur unsere Matten zu bieten, unternehmen wir jährlich einen Ausflug ins Dachauer Hallenbad. Dort können sich dann alle Interessierten egal welchen Alters frei im Wasser oder an den Sprunganlagen austoben und einfach viel Spaß haben. Diese Abwechslung fördert nicht nur die Motivation der Schüler sondern auch ihren Zusammenhalt in der Gruppe und bereichert so unseren sportlichen Alltag. Gern können uns Eltern, Geschwister, Freunde oder Bekannte begleiten. Den Eintritt aller Mitglieder übernimmt die Schule.

Mal- und Bastelwettbewerb

Einmal im Jahr veranstalten wir einen Wettbewerb, bei dem sich alle Teilnehmer egal welchen Alters auszeichnen können. Dieser Wettbewerb soll die kreative Ader unserer Schüler ansprechen und eine engere Beziehung zu dem, was sie wöchentlich praktizieren, erzeugen. Mit Themen, die sich eng an unserer Sportart orientieren, Beiträgen, die dem individuellen Schaffenswillen freie Hand lassen und attraktiven Sachpreisen für die schönsten Eingaben. Natürlich wird auch hier auf die Altersklassen der Teilnehmer geachtet und ein ausgesuchtes Komitee bewertet alle Einsendungen nach verbindlichen Kriterien. Aus den einzelnen Stimmabgaben der Prüfer werden dann die Platzierungen ermittelt.

Weihnachtsfeier

Unsere Weihnachtsfeier findet in der Regel am letzten Freitag vor den Weihnachtsferien statt. Wir sind sehr stolz darauf, diese Feier ausrichten zu dürfen und so allen die Möglichkeit zu ein paar schönen gemeinsamen Stunden zu eröffnen. Während die Kinder miteinander spielen, bietet sich den Älteren die Gelegenheit, gemeinsam ins Gespräch zu kommen und das zurückliegende Jahr Revue passieren zu lassen. Jeder Teilnehmer trägt etwas zum Festessen bei, sodass sich alle an leckeren Plätzchen, Kuchen oder Salaten erfreuen können. Kinderpunsch und für die Älteren ein Tässchen Glühwein stehen natürlich auch bereit.

Sommerfest

Wir sind stets darum bemüht, unseren Schülern und ihren Eltern ein paar schöne gemeinsame Stunden zu bereiten. Eine gute Gelegenheit hierfür bietet unser Sommerfest. Es findet in der Regel am letzten Freitag eines Schuljahres statt. Dabei stehen obligatorisch ein gemeinsames Festessen, zu dem alle Teilnehmer etwas beitragen, ein Lagerfeuer und Spiele für die Jüngsten auf dem Programm. Da Ende Juli meist die Sonne lacht, kann oft auch die Badehose zum Einsatz kommen. Unser Sommerfest erfreute sich in den letzten Jahren wachsender Beliebtheit und stellt für Schüler wie Lehrer einen gelungenen Schuljahresabschluss dar.