Jugendliche

Unser Kampfkunstsystem bietet ein wirkungsvolles Ganzkörpertraining, welches auch die mentalen Fähigkeiten fordert und fördert. Bei regelmäßiger Teilnahme am Unterricht werden neben der Verbesserung von Konzentration und Selbstvertrauen zudem die Funktionen des Herz-Kreislaufsystems sowie des gesamten Bewegungsapparates nachhaltig verbessert. Anfänger werden gezielt herangeführt und daher ist ein Einstieg jederzeit möglich.

Unser Konzept: „Lernen mit Freude“

Es macht sicher einen gewaltigen Unterschied, ob einer unserer Schüler bereits seit Jahren dabei und inzwischen alle unteren Schülergrade erfolgreich absolviert hat oder ob jemand erst später zu uns stößt. Generell gilt, dass der Neueinstieg stets möglich ist und von uns durch die strukturelle Aufteilung des Unterrichts und der einzelnen Einheiten begünstigt wird.

Der Späteinsteiger wird durch die Vielzahl an gemeinsamen Übungen schnell in die Übungsgruppe integriert und spielerisch auf den notwendigen turnerisch-athletischen Stand gebracht. Da die Prüfungsordnung nun den Wegfall der Gürtelzwischenstufen vorsieht, muss jeder Schüler und insbesondere Späteinsteiger durchaus viel eigenen Lernwillen mit in den Unterricht bringen, um sich möglichst schnell zu entwickeln und die Unterschiede zu den ‚älteren Schülern‘ abzubauen. Unsere ausgewählten und speziell auf diese Altersgruppen abgestimmten Übungen dienen dazu, den Abbau von Ängsten zu fördern, den Zusammenhalt der Gruppe zu bestärken und die Fähigkeiten sowie technischen Fertigkeiten der Schüler weiter zu entwickeln.

Für die Schüler, die bereits seit ihren jungen Kinderjahren bei uns sind, geht es im Technikteil primär um die variable Verfügbarkeit der gelernten Selbstverteidigungselemente in den verschiedensten Ausgangssituationen. Die Bewegungsvorstellungen sollen verfeinert und durch neue Anwendungsmöglichkeiten, wie Hebel- und Würgetechniken ergänzt werden. Genauigkeit, Schnelligkeit, Kraft und Ausdauer in der Bewegungsausführung sind nun von zunehmender Komplexität und Schwierigkeit. Das Vorleben unserer sozialen Werte ist dabei von mindestens genau so hoher Bedeutung.

Wir sind stets bemüht, all unseren Schülern optimale Lehr- sowie Unterrichtsbedingungen zur Verfügung zu stellen. Im Regelfall stehen daher mindestens zwei unserer Lehrer bzw. ein Lehrer und ein Assistent auf der Matte. Bei größeren Gruppen können sogar bis zu drei Lehrer auf der Matte sein.
Prinzipiell für Jedermann. Sollten Sie jedoch aufgrund spezifischer Krankheits- oder individueller Persönlichkeitsbilder unsicher sein, so kontaktieren Sie uns bitte vor dem ersten Besuch. Gern beraten wir Sie ausführlich.
Sie können Ihr Kind für ein zweiwöchiges Probetraining anmelden. Bitte nutzen Sie dazu unser Kontaktformular, um einen Termin zu vereinbaren. Ein Judoanzug wird Ihrem Kind während des Probetrainings gestellt.
zu den Elternfragen

Impressionen aus dem Unterricht

Informationen

Altersklasse

Jugendliche 13–16 Jahre

Unterrichtszeiten

Mo, Mi, Fr: 19:00–20:00 Uhr

Unterrichtsort

Sport- u. Kampfkunstschule
GenDai-Budo Dachau,
Neufeldstraße 9,
85232 Bergkirchen/Günding

Link zu Google Maps

Kontakt

Tel.: (0 15 77) 3 94 51 04
info@gendai-family.de
Ihr Ansprechpartner ist
Dipl. Sportlehrer Lars Wegner

Resonanz Ihre Stimme

Ihre Vorteile

  • professionelle Kampfkunstschule
  • kompetentes Lehrpersonal
  • spezielles Konzept für Kinder
  • altersgerechter Unterricht
  • gepflegte Räumlichkeiten
  • freundliches Schulklima
  • Vermittlung von Werten
  • Unterricht für Eltern und Erwachsene