Aktuelles

GenDai-Budo veranstaltet das 4. internationale Trainingslager in Regen

22.06.16, Text: Lars Wegner, Fotos: Tobias Ehleben

Vom 18. bis zum 22. April 2017 veranstaltete die GenDai-Budo Kampfkunstschule ihr 4. Trainingslager in Regen mit internationaler Trainer- und Athletenbesetzung.

Das 5-tägige Trainingslager wurde von ca. 50 Kindern und Jugendlichen trotz wiederholten Schnee- und Regeneinbrüchen intensiv genutzt, um neue Judo- und Kampfkunsttechniken zu erlernen bzw. zu verfeinern. Die entsprechenden Trainingseinheiten wurden auch dieses Jahr von hochkarätigen Trainern aus dem In- und Ausland abgedeckt. Aus Russland reiste der Trainer Leonid Lukianov zusammen mit seinem Schüler Egor Mitiagin an. Lukianov (Judo/Sambo, 3. Dan) trat die immerhin knapp 2.600 km weite Reise zum Trainingslager nach Bayern bereits zum 4. Mal hintereinander an, genau wie Peter Wegner (Judo, 2. Dan), der immerhin knapp 600 km hinter sich brachte. Aus dem Münchener Nachbarverein, dem TSV Großhadern, unterstützte zum ersten Mal Julian Kolein, Deutscher B-Kader im Judo und Athlet in der Spitzensportfördergruppe der Bayerischen Polizei das Trainerteam der Kampfkunstschule. Das viele Schuften auf der Matte wurde mit einem ansprechenden sportlichen Ausgleichprogramm wie Klettern, Bogenschießen und einem Schwimmbad Besuch belohnt. Manche Teilnehmer konnten die anstrengenden Tage besonders krönen, da sie am Ende des Trainingslagers ihre Prüfung zur nächsthöheren Gürtelstufe erfolgreich ablegten.

Auch im nächsten Jahr gibt es wieder ein Trainingslager. Bitte haltet euch für das nächste GenDai-Budo Trainingslager den Zeitraum vom 18.04. bis 22.04.2017 dafür frei.

Zurück zur Übersicht